Am 21. September hatte die Kita Uhlenbusch seine Türen für alle interessierten Besucher geöffnet. Grund war das 25-jährige Bestehen der Einrichtung. Trotz des unbeständigen Wetters, haben sich viele auf den Weg gemacht,   darunter viele  ehemalige „Kindergarten Kinder“, ehemalige Praktikanten und Mitarbeiter.

Nach der Begrüßung durch den Leiter des Kindertagesstätte, Herrn Mourad Zouaoui,  den Grußworten und Glückwünschen von Bürgermeister Martin Franke und der Vorsitzenden des Fördervereins, Frau Jasmin Jürgensen, folgte die Feier mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränken sowie viel Spiel und Spaß auf dem Gelände.

 

Lachende, geschminkte Kindergesichter sausten durch das Haus während die Erwachsenen auf Zeitreise gehen konnten und anhand der vielen alten Fotos von der Eröffnung bis heute in Erinnerung schwelgten.

Darüber hinaus wurden natürlich auch im „Kino“ einige Folgen aus der Fernsehserie „Neues aus Uhlenbusch“ gezeigt, von der der Kindergarten seinen Namen hat.

Das gesamte Uhlenbusch-Team bedankt sich herzlich für die vielen Helfer und die tolle Unterstützung! Auf die nächsten 25 Jahre!

 

Text und Fotos: Kita Uhlenbusch