Der mit Spannung erwartete Ferienpass der Saison 2019 ist seit dem 20. Mai bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Zum Preis von € 7,50 gibt es den großen Ferienspaß im Rathaus Rehburg, bei  den Volksbanken in Münchehagen und Loccum sowie im Jugendzentrum „Alte Schule“ zu den üblichen Öffnungszeiten.

Gleich zu Beginn der Sommerferien bietet die Stadtjugendpflege eine Fahrt in das Trampolinparadies Skyfly in Hannover. Hier können sich die teilnehmer austoben und den Schulstress vergessen

Die Teilnehmer erwartet im Laufe der Ferien ein buntes Programm mit Detektivspiel, Sportangeboten, Basteln und Backen. Treckerfahren mit Oldtimern ist dieses Jahr ebenso wieder dabei wie das beliebte Eierquiz, bei dem die Kinder den Küken beim Schlüpfen zuschauen können.

Viele weitere Aktionen erwarten die Ferienpasskinder. Alle Veranstaltungen aufzuführen wäre hier zu viel des Guten. Eine aktuelle Übersicht findet sich im Internet unter www.jugend-netz-werk.de

Sicher ist,  dass es an keinem Ferientag langweilig sein wird und die Freikarten für das Freizeitbad Münchehagen bringen an heißen Tagen kostenfreie Erfrischung.

Die Anmeldefrist für die einzelnen Veranstaltungen endet bereits am 20. Juni und gleich danach stellt das Organisationsteam  die Teilnehmerlisten zusammen. Kurz darauf werden die Ferienkinder schriftlich ihre Zusagen bekommen. Wie jedes Jahr werden nicht alle Veranstaltungen ausgebucht sein.

Wer sich noch für die freien Plätze anmelden möchte, kann unter www.jugend-netz-werk.de den Ferienpasskalender einsehen oder online im aktuellen Ferienpass blättern.

Anmeldungen sind  nach Ablauf der Anmeldefrist nur noch per Email an info@jugend-netz-werk.de möglich und werden auf gleichem Wege bestätigt. Wer keinen Ferienpass besitzt und als Besucher an maximal zwei  Aktionen teilnehmen möchte, zahlt pro Veranstaltung eine Gebühr von 2 Euro.

Text: Thorsten Hille

Bild: Layout und Gestaltung: ThoRek Werbung