Nach einer langen Planungsphase hat jetzt die Wiederherstellung der historischen Promenaden im Wald um Bad Rehburg begonnen. In Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten, der Forst-Interessentengemeinschaft Winzlar und der Stadt Rehburg-Loccum wurde für die historischen Promenaden ein Rundweg erarbeitet, der auch die noch vorhandenen historischen Plätze und drei Sichtachsen einschließt. Gefördert werden diese Maßnahmen von der aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Die Arbeiten an den Wegen haben jetzt begonnen und werden in mehreren Teilabschnitten bis Mitte 2020 durchgeführt.

Der erste Bauabschnitt befindet sich zwischen Georgshöhe und Isegrimweg und wird anschließend Richtung Ernst August’s Höhe fortgesetzt.

Bitte beachten Sie bei Ihren Spaziergängen, dass die von Bauarbeiten betroffenen Wegebereiche gesperrt sind.

 

Text: Stadt Rehburg-Loccum

Foto: K. Hartwig/Nds. Landesforsten