Auch in diesem Jahr beteiligt sich die ev. Kirchengemeinde Rehburrg – Bad Rehburg wieder an der Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Abgabeschluss für die Schuhkartons ist am 15. November 2019.

Die mit Geschenken gefüllten Schuhkartons sollen Kindern in Not eine unvergessliche Weihnachtsfreude bereiten. Jungen und Mädchen zwischen zwei und 14 Jahren werden dabei beschenkt. Jedes Empfängerkind soll mit dem Geschenk erfahren, dass es Menschen gibt, die an es denken.

Die in Deutschland gepackten Schuhkartons werden durch die geografische Nähe überwiegend in Osteuropa verteilt. Vor Ort helfen die Gemeinden und Behörden, bedürftige Personen zu finden, welche die Schuhkartons bekommen sollen. Die Geschenke sollen nicht nur Freude und Hoffnung machen, sondern stellen auch ein Zeichen christlicher Nächstenliebe dar. Wer einen Schuhkarton packt und bei einer Sammelstelle abgibt wird gebeten, freiwillig eine geringe Geldspende abzugeben, die den Transport des Schuhkartons finanziert

„Der Kreis der fleißigen „Strickfrauen“ der Kirchengemeinde Rehburg trifft sich bereits seit geraumer Zeit wieder, um bunte Schals, Pullover, Socken, Handschuhe, …. in bunten Farben und in allen Größen zu stricken, die dann auch in die Schuhkartons gepackt werden sollen.“

Es gibt für die Geschenke Packvorschriften, welche durch die Zollvorschriften streng einzuhalten sind. So darf z. B. der Schuhkarton aus Transportgründen nur 30x20x10 cm groß sein. Weitere Infos zum Inhalt der Schuhkartons sind unten aufgeführt.

Für weitere Informationen, steht Ihnen auch gern die Kirchengemeinde unter 05037 / 2354 zur Verfügung.

Annahmestelle für die Schuhkartons sind das Büro der Kirchengemeinde, Heidtorstr. 5, Ortsteil Rehburg zu den Öffnungszeiten sowie auch Frau Hannelore Rex, Im Ohr 4, 31547 Auch sie steht Ihnen gern für weitere Informationen zur Verfügung.

WOW“-GESCHENKE

  • Fußball mit Pumpe • Musikinstrument
  • Tischtennisschläger und -bälle • Schuhe
  • Puppe oder Kuscheltier

SPIELZEUG

  • Autos • Jojo
  • Springseil • Knete
  • Puzzle

HYGIENEARTIKEL

  • Zahnbürste/Zahnpasta • Kamm/Haarbürste
  • Handcreme • Duschgel
  • Waschlappen/Handtuch (auslaufsicher verpackt)

SÜSSIGKEITEN (MHD bis März des Folgejahres)

  • Gummibärchen • Traubenzucker
  • Vollmilchschokolade • Lollis

SCHULMATERIALIEN

  • Buntstifte mit Spitzer/ • Solartaschenrechner

Federtasche • Malkasten und Pinsel

  • Blöcke (A5)/Malbücher

KLEIDUNG UND ACCESSOIRES

  • Mütze/Schal/Handschuhe • Bastelarbeiten
  • Socken • Sonnenbrille
  • Selbstgestricktes/-genähtes • Haarspangen

DIESE GEGENSTÄNDE BITTE NICHT EINPACKEN:

Gebrauchte Gegenstände/Kleidung, Zerbrechliches, Lebensmittel, Süßigkeiten

mit Nüssen sowie Lebkuchen, Popcorn, Müsliriegel etc., Literatur,

Flüssigkeiten (z. B. Seifenblasen), gefährliche oder angstauslösende Dinge

(z.B. Kriegsspielzeug, Spielzeugpistolen). Ungeeignete Gegenstände

werden aussortiert und ggf. durch andere Sachspenden ersetzt.

 

Textauszug aus www.kleiner-kalender.de

 

Foto: Geschenke der Hoffnung e.V.

Drei Kinder im Kosovo freuen sich über ihre Weihnachtsgeschenke