Im Jugendzentrum Loccum fand Mitte September in Kooperation mit dem Jugendhaus Wip In eine Jungs-Übernachtung statt. Nachdem den Besuchern aus Stolzenau das Gebäude und die vielen Spielmöglichkeiten im Jugendzentrum vorgestellt wurden, begann die Einrichtung des Schlafsaales. Anschließend wurden gemeinsam Pizzen selber gestaltet und bei einem Film gegessen. Im weiteren Verlauf des Abends gab es für die Teilnehmer noch Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer und ein kleines Fifa-Turnier. Das absolute Highlight des Abends war jedoch die Nachtwanderung, bei der die Jugendlichen mit Taschenlampen bewaffnet den Klosterwald erkundeten. Am nächsten Morgen wurden die Stolzenauer nach einem gemeinsamen Frühstück mit müden Augen verabschiedet. Ein Ausbau der Kooperation in Form einer Jungs-Übernachtung im Wip In Stolzenau ist für Anfang nächsten Jahres geplant.

Stadtjugendpflege