Für Kinder und Jugendlichen aus Rehburg-Loccum hieß es: Auf die Kufen, fertig, los. Auf dem Programm der Stadtjugendpflege stand am Freitag, den 08.11. nämlich der Besuch der Eishalle in Lauenau, welche in diesem Jahr zum 16. Mal ihre Türen öffnet.

Dort angekommen, wurden die Schlittschuhe angezogen und ab ging es auf die Eisfläche. Eingepackt in Winterjacken, Mützen und Handschuhe stolperten, rutschten und schlingerten die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit den Stadtjugendpflegern zunächst über die Eislauffläche der Halle. Nach und nach sammelten die Mitgereisten immer mehr Sicherheit auf den Kufen und es wurde viel gelacht. Für das richtige Feeling am Abend wurde die Eishalle durch Musik beschallt und mit buntem Scheinwerferlicht stimmungsvoll beleuchtet. Zur Stärkung gab es ein paar leckere Lebkuchen und der ein oder andere wärmenden Tee wurde getrunken.

 

Text u Foto: Stadtjugendpflege